25. Januar 2022

„I AM A.I. – Künstliche Intelligenz erklärt“ – Neue Ausstellung in der MAINS

Am 29. Januar 2022 eröffnet die Heidelberg Laureate Forum Foundation die interaktive Ausstellung „I AM A.I.“, die erstmals überhaupt in der Heidelberger Mathematik-Informatik-Station (MAINS) zu sehen ist. Bis zum 18. Dezember 2022 dreht sich alles um das brandaktuelle Thema Künstliche Intelligenz (KI), eine der spannendsten Technologien unserer Zeit, die immer mehr Einzug in unseren Alltag hält. Oft bemerken wir sie dabei kaum. Umso wichtiger ist es, dass wir verstehen, wie KI funktioniert und was ihre Chancen, aber auch ihre Risiken sind.

14 Exponate nehmen die Besucherinnen und Besucher mit auf eine spannende Reise durch drei Themenbereiche: Wissenschaftliche Konzepte der KI, KI in Kunst und Kreativität sowie KI und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen. Experimente, Videos und Bilder zeigen praktische Anwendungsbeispiele, laden zum Ausprobieren ein und geben einen Einblick in die grundlegenden Methoden und Möglichkeiten von KI. Wie lernt ein Neuronales Netzwerk? Kann eine KI Gedichte schreiben? Und macht eine KI auch manchmal Fehler? „I AM A.I. – Künstliche Intelligenz erklärt“ lädt alle Neugierigen ab 10 Jahren ein, Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu finden.

„I AM A.I.“ wurde von IMAGINARY entwickelt und von der Carl-Zeiss-Stiftung gefördert.

Infos:

  1. Januar bis 18. Dezember 2022 (geschlossen 1. bis 30. September 2022), MAINS, Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg
    Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 13 bis 18 Uhr; geführte Rundgänge jeden Sonntag 15 Uhr; Eintritt und Führungen kostenfrei; Anmeldung nicht erforderlich

MAINS -Website